Skip to main content

Husqvarna Mähroboter stehen für Qualität

Die renommierte schwedische Firma Husqvarna ist vielen im Bereich der Gartengeräte. Das Unternehmen steht für qualitativ hochwertige Produkte. Gilt dies auch für die Rasenmäher Roboter aus der Automower-Reihe? Die klare Antwort: Ja, die Husqvarna Mähroboter überzeugen auf ganzer Linie. Dementsprechend sind die Rasenmäher Roboter der Firma Husqvarna meist aber auch etwas teurer als die der Konkurrenz. 

Zuverlässiges Mähergebnis

Alle Husqvarna Mähroboter punkten durch ein zuverlässiges Mährergebnis und eine qualitativ hochwertige Verarbeitung. Der Automower 315 beispielsweise ist der Vergleichssieger in unserem Rasenmäher Roboter Vergleich. Aber auch das Vorgängermodell Automower 305 überzeugt bei etwas weniger Leistung mit zuverlässiger Arbeit. 

Auch an der Rasenkante überzeugend

Obwohl die Automower nicht über einen integrierten Kantenmodus verfügen, mähen sie die Randbereiche des Rasens deutlich besser als die meisten anderen Modelle in unserem Vergleich. So können lediglich die mit einem solchen Kantenmodus ausgestatteten Geräte Robomow RC 304 und Wolf Robo Scooter 600 mit der Leistung im Randbereich des Gartens mithalten. 

Das Premium-Modell: Der Husqvarna Automower 450X

Das derzeitige Premiummodell von Husqvarna sucht in Sachen Leistung und Geschwindigkeit seinesgleichen. So ist der für Rasenflächen bis zu 5000 qm ausgelegte Automower 450X mit dem stärksten Akku und somit auch der längsten Mähzeit aller Geräte in unserem Vergleich ausgestattet. Dabei erledigt er seine Arbeit tadellos und ist zudem auch sehr leise. Leider hat diese Qualität auch seinen Preis: Der Husqvarna Mähroboter Automower 450X ist der teuerste Rasenmäher Roboter in unserem Vergleich. Eine Anschaffung lohnt sich daher nur, wenn Sie eine sehr große Rasenfläche zu bewirtschaften haben. In viele gewerblich genutzten Rasenanlagen (z.B. in Hotels) findet der 450X sein ideales Anwendungsgebiet. 

App-Steuerung erst bei neueren Modellen möglich

Die Möglichkeit, den Husqvarna Mähroboter per App zu steuern, hat die Firma erst bei den Modellen der 400er Reihe serienmäßig installiert. Beim Automower 305 ist eine solche Steuerung nicht möglich. Der Automower 315 kann dagegen durch das entsprechende Connect-Modul ergänzt werden. Die dazugehörige App enthält viele hilfreiche Funktionen und macht eine Steuerung des Mähpozesses aus der Ferne möglich.

 

Vergleichssieger
Husqvarna Automower 315

ab 700,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Empfehlung für große Rasenflächen
Husqvarna Automower 450X

ab 3.449,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Husqvarna Automower 305

ab 1.249,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.